Einladung zur Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V.

Autor: |Veröffentlicht am 08. Juli 2020|Aktualisiert am 31. August 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit lade ich alle Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. zur ordentlichen Mitgliederversammlung herzlich ein.
Diese findet am Donnerstag, den 24. September 2020 um 17.30 Uhr im Congress Center Leipzig statt.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Genehmigung der Tagesordnung
3. Bericht des Generalsekretärs
4. Bericht des Schatzmeisters
5. Fragen aus der Mitgliederversammlung
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Wahlen
8.1. Wahl des 2. Vizepräsidenten für die Amtsperiode 2020/2021 (dieser wird satzungsgemäß für die Amtsperiode 2021/2022 dann 1.Vizepräsident und für die Amtsperiode 2022/2023 Präsident sein),
8.2 Wahl des Schrifführers
8.3 Wahl eines Vorstandsmitglieds für das Ressort Leitlinien und Qualitätssicherung
9. Verschiedenes

Erläuterungen
Ergänzungen zur Tagesordnung können unter TOP 2 beantragt werden. Weitere Themen können auch unter TOP 9 zur Sprache gebracht werden. Die Ressortberichte aller Vorstandsmitglieder werden in der August-Ausgabe des „Urologen“ veröffentlicht und auch im Bericht des Generalsekretärs behandelt. Unter TOP 5 besteht Gelegenheit, Fragen zu den Ressortberichten und anderen relevanten Themen zu diskutieren. Soweit zum Zeitpunkt der Mitgliederversammlung behördliche Einschränkungen und/oder Hygieneauflagen bestehen, die eine Durchführung der Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung unmöglich machen oder organisatorisch unzumutbar erschweren, behalten wir uns eine Absage vor.

Wahlen
Die Wahl eines zweiten Vizepräsidenten erfolgt jährlich, die Wahlen für das Amt des Schrifführers und für das Vorstandsressort Leitlinien- und Qualitätssicherung erfolgen auf Grund des Ablaufs der Amtszeit. Gemäß §7 Abs. 1 b) der Satzung werden die Vorstandsmitglieder auf Vorschlag des Vorstands oder der Mitgliederversammlung gewählt. Der Vorstand wird zur Mitgliederversammlung Wahlvorschläge unterbreiten.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Jens Rassweiler
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V.