Mediathek

GeSRU StepS Lehrvideo – Skrotale Orchidopexie

12.10.20205:09Deutsch

Abstract

GeSRU StepS Lehrvideo – Skrotale Orchidopexie

R. große Siemer, N.M. Dreger, S. Roth, F. von Rundstedt
Helios Universitätsklinikum Wuppertal, Klinik für Urologie und Kinderurologie, Wuppertal, Deutschland

Einleitung: Bei der skrotalen Orchidopexie (SO) handelt es sich um eine grundlegende Operationstechnik in der Behandlung und Prävention einer akuten Hodentorsion. Zusätzlich zu der Notfallsituation kommt diese auch bei elektiven Eingriffen zum Einsatz.
Material und Methoden: Dieses Lehrvideo zeigt die präoperative Diagnostik mit Fokus auf die Sonographie, insbesondere der Bestimmung des Resistance-Index (bei Teilperfusion) vor einer SO. In einzelnen StepS wird die Operation detailliert an Hand des Beispiels einer Torsion eines 14-jährigen Jungen erläutert.
Ergebnisse: Der torquierte Hoden konnte im gezeigten Video erfolgreich erhalten werden. Die präventive Fixierung im Hoden erfolgte mittels dreier Orchidopexienähten.
Schlussfolgerung: Die SO gehört zum operativen Repertoire eines angehenden Urologen und spielt eine wichtige Rolle in der adäquaten Therapie einer Hodentorsion.
 

Rezidivierenden Blasenhalsstenosen nach radikaler Prostatektomie. Technik der Rekonstruktion über…
12.10.20205:09Deutsch
Aquablation zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie (BPH): Schritt für Schritt
12.10.20205:09Deutsch
GeSRU StepS Lehrvideo – Skrotale Orchidopexie
12.10.20205:09Deutsch