Mediathek

Vesico-rektale Fistel (VRF) - Indikation für einen roboterassistierten laparoskopischen Verschluss?

Schlagworte: Prostata, Tumor
12.10.20208:28

Abstract

Vesico-rektale Fistel (VRF) - Indikation für einen roboterassistierten laparoskopischen Verschluss?

M. Abdeen, J. Linxweiler, S. Siemer, M. Stöckle
Universitätsklinikum des Saarlandes, Klinik für Urologie und Kinderurologie, Homburg/Saar, Deutschland

Einleitung: Die VRF ist eine schwere Komplikation nach radikaler Prostatektomie. Standardtherapie ist eine offene Fistelresektion mit Rektum- und Blasenverschluss sowie Interponatanlage. Es handelt sich um einen invasiven Eingriff in einem schwierig zugänglichen Gebiet, häufig mit kombiniert perineal-abdominellen Zugang.
Material und Methoden: Ein 54jähriger Patient mit Z.n. extern durchgeführter radikaler Prostatektomie (pT3b, pN1, R1) stellte sich mit einer VRF bei uns vor, welche bereits mit einer doppelläufigen Colostomie versorgt worden war aber hierunter nicht abheilte. Es sollte ein roboterassistiert-laparoskopischer Verschluss der VRF erfolgen. Zystoskopisch wird die Fistel mit Ureterkatheter markiert. Nach Platzierung der Trokare und Andocken des DaVinci-Systems wird das cavum retzii wird beidseits eröffnet, die Blase von der Bauchdecke gelöst und der Blasenhals eröffnet. Es folgen die Mobilisation der Blasenhinterwand, Resektion des Fistelkanals mit Narbengewebe und fortlaufender Verschluss der Rektumwand mit V-Loc-Naht. Ein Peritoneallappen wird mobilisiert und vor der Rektumvorderwand platziert. Eine neue urethrovesikale Anastomose wird mit modifizierter Van-Velthoven-Technik angelegt.
Ergebnisse: Die OP-Dauer betrug 290 Minuten ohne signifikanten Blutverlust. Der Blasenkatheter wurde nach 3 Wochen nach unauffälligem Zystogramm entfernt. 2 Monate später komplette Wiederherstellung der Kontinenz ohne Fistelrezidiv.
Schlussfolgerung: Die robotische Methode ist ein vielversprechender Weg, um VRF zu verschließen. Die Invasivität ist dramatisch reduziert und die optimalen Sichtverhältnisse ermöglichen den sicheren Verschluss der Fistel in einem komplexen OP-Feld.
 

Total robot-assisted laparoscopic ileal pouch construction following radical cystectomy: video and…
12.10.20208:44
Vesico-rektale Fistel (VRF) - Indikation für einen roboterassistierten laparoskopischen Verschluss?
12.10.20208:28
Metikulöse pelvine Lymphknotendissektion bei high-risk Prostatakarzinom
12.10.20208:20Deutsch
Total robot-assisted laparoscopic ileal pouch construction following radical cystectomy: video and…
12.10.20208:44
Metikulöse pelvine Lymphknotendissektion bei high-risk Prostatakarzinom
12.10.20208:20Deutsch
Roboterassistierte nervenschonende Exzision eines symptomatischen Schwannoms des Nervus obturatorius…
12.10.20209:36Deutsch