Mediathek

Fluoreszenzphotodetektion beim Nierenzellkarzinom mit 5-Aminolävulinsäure (5-ALA)

18901.01.200010 MinutenDeutsch

Inhaltsangabe

189 (2000)      Popken, G. / Freyburg             

                        Fluorescence photodetection beim Nierenzellkarzinom mit 5-Aminolävulinsäure

Durch den Einsatz der Fluorescence photodetection (5 ALA) wird das Ziel der organerhaltenden Tumorexzision vergleichsweise besser erreicht, nachdem umfangreiche tierexperimentelle Untersuchungen vorangingen. Bei 30 Patienten konnten  mit dieser neuen Methode  kleine Nierentumoren ( durchschnittlich 3,5 cm Durchmesser) organerhaltend entfernt werden mit histologischer nachgewiesener  R0-Resektion (Hey)

Laparoscopic retroperitoneal partial nephretectomy with Selective DVD clamping in horseshoe kidney
114801.01.20188 MinutenEnglisch
Roboter-assistierte partielle Tumornephrektomie
114901.01.20187:35 MinutenDeutsch
Roboter-assistierte Nierentransplantation im Rahmen einer Nierenlebendspende
115001.01.201814:27 MinutenDeutsch