Mediathek

„Double-Layer-V-Loc®“: Eine standardisierte zweischichtige Selbsthaltenaht erhöht die Ergebnisqualität bei der retroperitoneoskopischen Nierenteilresektion

112901.01.20146:39Deutsch

Abstract

C. Wülfing1, N. Flechtenmacher*1, S. Filiz1, J. Göckschu*1, D. Marghawal1, J. Bode1

1Asklepios Klinik Altona, Abteilung für Urologie, Hamburg, Germany

Einleitung: Die retroperitoneoskopische partielle Nephrektomie (RPN) ist ein standardisiertes Verfahren bei der minimalinvasiven Nierentumortherapie. Dieses wurde durch unsere Arbeitsgruppe durch zunehmende Standardisierung stetig optimiert. In diesem Film soll der für die gute Ergebnisqualität des Eingriffes wesentliche Schritt der Nahttechnik, einer standardisierten zweischichtigen Selbsthaltenaht (V-Loc®), „step-by-step“ demonstriert und die zugrundeliegenden eigenen Daten vorgestelltwerden.

Methodik: 180 konsekutive Pat. wurden zwischen 04/10 und 12/13 von einem Operateur (CW) an unserer Abteilung operiert. Die Nahttechnik, welche standardisiert nach Tumorexzision in warmer Ischämie zum Einsatz kommt, besteht aus zweiSelbsthaltenähten (V-Loc®, Fa. Covidien). Die erste Naht (kleine Nadel) vernäht das Resektionsbett mit Gefäßen und evtl.eröffnetem Hohlsystem. Die zweite Naht (große Nadel) wird in Form von transparenchymatösen Nähten gelegt und mit einemTabotamp-Röllchen zur Blutstillung und Kompression kombiniert.

Ergebnisse: Bei allen 180 Patienten konnte die Operation sicher beendet werden. In zwei Fällen musste konvertiert werden.Die Tumorgröße betrug 3,0 (0,8-7,8)cm. Die Operationszeit lag bei 85 (27-241) min. Die Ischämiezeit betrug im Median 14,4(0-31) min. Ein medianer Blutverlust von 120 (0-1600) ml wurde verzeichnet. Die Transfusionsrate betrug dabei 2,4%.Insgesamt traten schwerere Komplikationen (Clavien/Dindo III-V) in 6,7% der Fälle auf.

Diskussion: Die hier demonstrierte standardisierte Nahttechnik mittels zweier fortlaufender Selbsthaltenähte (V-Loc®) ergänztsich in sinnvoller und effektiver Weise mit den Vorteilen des retroperitoneoskopischen Zuganges und führt zu einer sehr gutenund reproduzierbaren Ergebnisqualität.

Roboter – assistierte Nierenteilresektion komplexer Nierentumoren unter Fluoreszenz – Imaging –…
12.10.202011:35Deutsch
A challenging case – From percutaneous stone removal to robotic pyeloplasty with ureteropyelostomy
12.10.20207:43Englisch
Surgical technique of laparoscopic nephropexy using TVT (tension free vaginal tape) for patients…
12.10.20205:09Englisch