Mediathek

male to female

46901.01.200708:00Englisch

Inhaltsangabe

Filmnummer 469

Titel: Minimal-invasive Male to Female Gender Reassigment Surgery

Autoren: Amend Bastian, Seibold Jörg, Stenzl Arnulf, Sievert Karl-Dietrich

Department of Urology, University Tuebingen

Es werden Voraussetzungen und die einzelnen operativen Schritte einer geschlechtsangleichenden Operationen vom Mann zur Frau demonstriert: Entfernung der Testes – Reduktion der Präputial- und Penisschafthaut – Präparation der Glans mit Schonung des dorsalen Gefäßnervenbündels – distale Entfernung der Corpora cavernosa – Präparation und Reduktion der Urethralänge – Konstruktion einer Clitoris aus der Glans und des Neomeatus und einer Neovagina und deren Pexie im kleinen Becken – Bildung der Labien. Die Ergebnisse und Komplikationen dieses komplexen Eingriffes werden von 26 Patienten aufgeführt. (Enzmann)   

Korrektur der Penisdeviation mit einem Tachosil Graft mit und ohne Penisimpantat
48101.01.20187 MinutenDeutsch
Traditionelle vs.Ektopische Reservoirplatzierung bei Penis-und Spinkterprothesen
48201.01.20187 MinutenDeutsch
Induratio penis plastica- die Modellierungsprozedur nach Wilson
47801.01.201710 MinutenDeutsch