Mediathek

Extraperitonealer Zugang zur robotassistierten radikalen Prostatektomie: Schritt für Schritt mit Vergleich zum transperitonealen Zugang

39101.01.201111:40Englisch

Abstract

M. Horstmann1, C. Padevit1, C. Schwab1, K. Horton1, H. John1

1Kantonspital Winterthur, Klinik für Urologie, Winterthur, Switzerland

Einleitung: Die roboterassistierte radikale Prostatektomie hat sich zur Standardtechnik entwickelt. Der Zugang kann extra- oder transperitoneal erfolgen. Die extraperitoneale Technik hat Vorteile bezüglich weniger benötigter Trendelenburg-Lagerung, Vermeidung intraperitonealer Komplikationen und schnellerem Nahrungsaufbau. Sie ist technisch anspruchsvoller als die transperitoneale Trokarplatzierung.

Methode: Dieser Film präsentiert den extraperitonealen Zugang zur roboterassistierten radikalen Prostatektomie Schritt um Schritt. Zusätzlich wurde der extraperitonealen Zugang mit dem transperitonealen Zugang retrospektiv in einer kontinuierlichen Serie der letzten 152 Prostatektomien verglichen. Über die Art des Zugangs wurde nach onkologischer Indikation, Begleiterkrankungen und Voroperationen entschieden.

Ergebnisse: In 92 Fällen wurde ein extra- und in 60 Fällen ein transperitonealer Zugang gewählt Der BMI beider Patientengruppen unterschied sich mit im Median 26 (min. 17 - max. 36) in beiden Gruppen nicht. Die Zeit von Schnitt bis zur Konsolenarbeit lag bei Patienten mit extraperitonealem Zugang im Median bei 20 min (min. 5 - max. 41 min.) und bei Patienten mit transperitonealem Zugang bei im Median 17 min (min. 9 - max. 50 min). Die Zeiten der weiteren operativen Schritte waren in beiden Gruppen gleich.

Schlussfolgerung: Die extraperitoneale Zugangstechnik ist im standardisierten Ablauf genauso sicher und ähnlich schnell durchführbar, wie der transperitoneale Zugang. Je nach präoperativen onkologischen und anatomischen Voraussetzungen ergeben sich Vorteile für einen der beiden Zugänge. Wir empfehlen daher beide Techniken in der Routine anzuwenden.

MRI/TRUS-fusion guided focal HIFU-therapy of prostate cancer
301201.01.20189 MinutenEnglisch
A Multiparametric Magnetic Resonance Imaging- Based Virtual Reality Surgical System for Robotic-…
301301.01.20186 MinutenEnglisch
Die „Drei Hufeisentechnik“ Beschreibung einer neuen Technik zur Holmium Laser Enukleation der…
301401.01.20189 MinutenDeutsch