Mediathek

Roboter-assistierte Nierenteilresektion Early unclamping Technik und Sliding Clip Renorraphie zur Reduktion der warmen Ischämiezeit

Schlagworte: Lehrfilm, Operative Therapie, Tumor, Niere
111227.10.201012 MinutenDeutsch

Abstract

G. Schoen1, T. Egner1, M. Noe1, F. Schiefelbein1

1Missionsaerztliche Klinik, Urologie, Wuerzburg, Germany

Einleitung: Die laparoskopische Nierenteilresektion hat sich an einigen Zentren als Alternative zur offenen Operationstechnik etabliert, mit vergleichbaren onkologischen und funktionellen Ergebnissen bei gleichzeitiger reduzierter Morbidität und verkürzter Rekonvaleszenz. Allerdings ist die warme Ischämiezeit und die Komplikationsrate erhöht. Die laparoskopische Teilresektion ist technisch anspruchsvoll, erfordert fortgeschrittene Kenntnisse für Tumorexzision und Rekonstruktion mit intrakorporaler Nahttechnik, wodurch die verbreitete Akzeptanz limitiert ist. Roboterassistenz bietet dem Operateur eine Anzahl von Möglichkeiten, die in diesem Video vorgestellt werden.

Material und Methoden: Das Video zeigt die Hauptschritte der Op: Die Nierengefäße werden separat mit Bulldogklemmen abgeklemmt. Tumorresektion der ca. 5 cm großen RF am Nierenhilus ohne Koagulation mit der Schere. Verschluss des Hohlsystems und Hämostase des Tumorbettes mit einer fortlaufenden 3x0 Vicryl-Naht Sofortige Entfernung der sichtbare Blutungen können exakt umstochen werden. Renorrhaphie mit Weck-Clips an den Enden, die so über den Faden geschoben werden, dass es zu einer Kompression und Eindellung des Nierengewebes kommt.

Ergebnisse: Retrospektiv werden die letzten 45 offenen und 40 laparoskopischen Eingriffe mit den 16 DaVinci-Operationen verglichen, die die Laparoskopie komplett abgelöst haben. Die warme Ischämiezeit betrug bei den offenen Op`s 10,4, bei den lap. 27 und bei den DaVinci-Op`s 13 min. Tumorränder waren negativ,Konversation erfolgte wegen Blutung bei den lap.Op`s bei 2 (5%), bei den robot. Op`s bei 1(6%) Pat. Urinfistel bei 6,6%, 7,5% und 6%.

Schlussfolgerung: Die beiden Techniken zur Hämostase bewirken eine sichere Blutstillung und Abklemmzeiten, die an die offene Technik heranreichen.

Roboter – assistierte Nierenteilresektion komplexer Nierentumoren unter Fluoreszenz – Imaging –…
12.10.202011:35Deutsch
A challenging case – From percutaneous stone removal to robotic pyeloplasty with ureteropyelostomy
12.10.20207:43Englisch
Surgical technique of laparoscopic nephropexy using TVT (tension free vaginal tape) for patients…
12.10.20205:09Englisch
Robotisch gestützte radikale Prostatektomie (RRP) bei lokal fortgeschrittenem Prostatakarzinom (PCa)…
300601.01.201613:33Deutsch
Roboter-assistierte retroperitoneale Lymphadenektomie beim Hodentumor: Technik und Ergebnisse einer…
47501.01.201611:40Deutsch
Das kongenitale Megapräputium (congenital megaprepuce) als operative Herausforderung
47601.01.201611:13Deutsch