Mediathek

Clamcystoplasik mit modifiziertem SCLU - Seromusculär colocystoplastie lined with uorthelium

28401.01.200910 MinutenDeutsch

Abstract

K. Hirsch (1), S. Kraske (*1), E. Weikert (*1), B. Wullich (1), G. Schott (2)

(1) Universität Erlangen, Urologie, Erlangen, Germany, (2) Universität Erlangen, Erlangen, Germany

In unserem Filmvortrag wird ein 15jähriger Junge mit neurogener Retentionsblase aufgrund einer Spina-bifida operiert. In der Cystomanometrie zeigte sich eine kleinkapazitäre low-compliance-Blase, die sich als therapierefraktär gegenüber Anticholinergika und Botox-Injektionen erwies. Trotz 5-6 mal täglichem sauberen Einmalkatheterismus konnten keine ausreichenden Trockenintervalle erzielt werden. Daher Indikation zur Clamcystoplastik mit SCLU (Seromuscular colocystoplasty lined with urothelium). Zunächst zeigen wir die Präparation des Situs über einen medianen Unterbauchschnitt. Es erfolgt die komplette Präparation der Blase ohne Eröffnung des Peritoneums. Der Detrusor wird in sagittaler Richtung eröffnet, dorsal und ventral bis unmittelbar cranial des Blasenhalses. Dann wird der Detrusor vorsichtig wie zur Autoaugmentation nach lateral abpräpariert unter Erhalt der Blasenmucosa. Die Präparation wird durch vorheriges Auffüllen der Harnblase mit NaCl-Lösung maßgeblich erleichtert. Im Anschluss an die Blasenpräparation wird das Peritoneum eröffnet und ein ca. 20 cm langes Colonsigmoidsegment wird unter strengem Erhalt der Gefäßarkaden isoliert. Anschließend Wiederherstellen der Darmkontinuität mittels Einzelknopfnähten. Das isolierte Colonsegment wird antimesenterial eröffnet. Anschließend erfolgt die sorgfältige Mucosektomie, wobei unbedingt vermieden werden muss, dass einzelne Mucosa-Inseln stehen bleiben. Erleichtert wird die Mucosektomie durch vorheriges Unterspritzen mit Kochsalzlösung. Das seromuskuläreColonsegment wird als U rekonfiguriert und über dem Blasenurothel platziert. Der Darmpatch wird fortlaufend mit dem verbliebenen Detrusor vernäht.

Robot assisted ureteroneocystostomy in a patient with a combined ureterovaginal and vesicovaginal…
12.10.202010:28Englisch
Best practices in robotic-assisted repair of vesicovaginal fistula: A consensus report from the ERUS…
12.10.20206:40Englisch
DaVinci-Blasenhalsrekonstruktion-YV-Plastik
12.10.20206:25Deutsch