Uro-Kolumne

Die Uro-Kolumne

Schwarz-weiß trifft es selten, in der Regel braucht es eine differenzierte Meinung, gerne auch eine Prise Humor und manchmal muss der Daumen in die Wunde – auch in der Urologie. Deshalb spitzen hier verschiedene Autoren aus der Urologie den Stift und nehmen in dieser Rubrik des Urologenportals regelmäßig aktuelle Themen ins Visier.

Pressekontakt

Pressesprecher der DGU:
Prof. Dr. Christian Wülfing
c.wuelfing(at)asklepios.com

DGU-Pressestelle
Bettina-C. Wahlers
Sabine Martina Glimm
Wettloop 36c
21149 Hamburg
Tel.: 040 - 80 20 51 90
Fax: 040 - 79140027
Mobil: 0170 - 4827287
pressestelle(at)urologenportal.de

Autor: |Veröffentlicht am 20. Juni 2019|Aktualisiert am 20. Juli 2021

„Was ich schon immer mal sagen wollte...“

20.07.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

jetzt wäre die Gelegenheit...!! 
Bitte lesen Sie weiter:

unsere wunderbare Uro-Kolumne, deren aktuelle Ausgabe Sie gerade lesen, ist in den letzten 25 (!) Monaten regelmäßig aus der (spitzen) Feder unseres geschätzten Kollegen Dr. Wolfgang Bühmann  (Sylt) gekommen. Er hat es mit seiner – mündlich wie schriftlich – unübertroffenen Eloquenz, dem Mut zu „Sagen, was ist“ und einer ordentlichen Prise „Pfeffer und Salz“ geschafft, auch den Hartgesottenen unter uns je nach Thema und Gusto mal ein Schmunzeln, mal ein Grübeln, mal auch ein Zusammenzucken (was wir Urologinnen und Urologen aushalten können) abzugewinnen und damit ordentlich aufzurütteln. An dieser Stelle, lieber Wolfgang, dafür ein ganz herzliches Dankeschön!

Aber:

Wie Sie, als aufmerksame Leserin oder Leser, schon bemerkt haben, hat an dieser Stelle in der letzten Ausgabe bereits der erste „Neuschreiberling“, Dr. Holger Uhthoff, mit dieser Tradition gebrochen und über „Glieder in der Urologie“ sinniert.

Was ist passiert?

Nein, Holger Uhthoff ist weder eine Urlaubsvertretung von Wolfgang Bühmann, noch ist derselbe des Schreibens müde geworden. Vielmehr hat sich nach dem Motto – „Nichts ist stetiger als der Wandel“ im DGU-Vorstand die Überlegung breit gemacht, ob es nicht auch eine gute Idee wäre, das bisherige Format der Uro- Kolumne weiter zu entwickeln und damit auch für andere Autoren zu öffnen. Gesagt getan! Es wurde das Uro-Kolumnen-Herausgeberteam (Bühmann, Uhthoff,  Wülfing) benannt und dieses freut sich nun, Ihnen in den folgenden Ausgaben (bis zum nächsten Wandel) die unterschiedlichsten Autorinnen und Autoren mit ihren ganz eigenen Themen und Gedanken präsentieren zu können.

Und wer sich von Ihnen schon immer mal schreiben wollte, hat nun die Gelegenheit, loszuwerden, was er immer schon mal sagen wollte über:  (es folgen ein paar Ideen): meine urologische Lieblings-OP – den Klimawandel – die besten Urologie-Podcasts – eigene autobiographische Aspekte – Bürokratieabbau – urologische Innovationsideen – einen Lobgesang über bekannte oder nicht bekannte HeldInnen der Urologie – berufspolitische Betrachtungen – Gender-Wahnsinn - die besten Urlaubsziele für Urologinnen und Urologen - was auch immer: melden Sie sich gerne bei uns, dem Herausgeberteam (pressestelle@dgu.de), mit Ideen, Vorschlägen oder fertigen Manuskripten und tragen Sie zur qualitativen Vielfalt dieser Kolumne bei. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre 

Wolfgang Bühmann                          Holger Uhthoff                                  Christian Wülfing

Zum Kolumnen-Archiv