Autor: Pressestelle DGU|Veröffentlicht am 19. Dezember 2006|Aktualisiert am 29. Oktober 2019

Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU): Ehrung für TV-Urologen aus der Serie „In aller Freundschaft“

27.09.2020. Anlässlich des 72. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) hat der Präsident der medizinischen Fachgesellschaft, Prof. Dr. Dr. Jens Rassweiler, den Schauspieler Udo Schenk mit dem „Preis des Präsidenten“ ausgezeichnet.

27.09.2020. Anlässlich des 72. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) hat der Präsident der medizinischen Fachgesellschaft, Prof. Dr. Dr. Jens Rassweiler, den Schauspieler Udo Schenk mit dem „Preis des Präsidenten“ ausgezeichnet.

 

Schenk spielt in der beliebten TV-Serie „In aller Freundschaft“ den Urologen Dr. Rolf Kaminski und bringt in dieser Rolle Information und Aufklärung über urologische Erkrankungen einem breiten Publikum nahe. „Es ist mir ein großes Anliegen, die Präsenz der Urologie in den Medien zu stärken und die wie im Falle der Sachsenklinik professionelle Darstellung unseres Fachgebietes herauszuheben, mit der wir Millionen von Menschen erreichen“, sagte Prof. Dr. Dr. Rassweiler bei der Preisverleihung im Rahmen des weltweit drittgrößten Urologen-Kongresses am 25. September 2020 in Leipzig. Corona-bedingt fand der Kongress in einem Hybrid-Format mit dem Titel „Best-of DGU 2020“ statt, bei dem die Veranstaltungen des wissenschaftlichen Programms vom 24. bis 26. September 2020 live aus dem Congress Center Leipzig für 3500 registrierte Fachbesucher gestreamt wurden.

 

Text: DGU-Pressestelle

 


DGU-Pressestelle

Informationen zu den Meldungen:
Bettina-Cathrin Wahlers
Sabine Martina Glimm
Tel: 040 - 79 14 05 60
Fax: 040 - 79 14 00 27
Mobil: 0170 - 48 27 28 7
E-Mail: redaktion@bettina-wahlers.de