Mediathek

Die extraperiteonale laparo-endoscopische single site radikale Prostatektomie (LESS) (3. Filmpreis 2010)

38727.10.20109 MinutenDeutsch

Abstract

R. Rabenalt1, C. Arsov1, C. Winter1, M. Giessing1, P. Albers1

1Universitätsklinikum Düsseldorf, Klinik für Urologie, Düsseldorf, Germany

Einleitung: Die Weiterentwicklung der minimal-invasiven Techniken führte zum Konzept der single-port Laparoskopie (LESS). Wir berichten über die erste extraperitoneale laparo-endoskopische single site radikale Prostatektomie (LESS).

Material und Methoden: Der Eingriff erfolgte bei einem 74-jährigen Patienten mit einem lokal begrenzten Prostatakarzinom (PSA 9,9 ng/ml, Gleasonscore 3+3=6). Nach ca. 2cm langer Hautinzision in der Mittellinie unterhalb des Nabels und Präparation des präperitonealen Raumes wird der Triport eingesetzt. Der Triport ermöglicht das gleichzeitige Einführen von zwei Instrumenten und der Kamera. Wir verwendeten starre und gebogene Laparoskopieinstrumente. Die Operation erfolgte dann in den Schritten der endoskopischen extraperitonealen radikalen Prostatektomie.

Ergebnisse: Die Operationszeit betrug 290 Minuten. Der Blutverlust betrug 100ml. Es traten keine intra- oder postoperativen Komplikationen auf. Am 6. postoperativen Tag konnte der Katheter entfernt werden. Die histologische Untersuchung ergab ein pT2c-Prostatakarzinom (Gleasonscore 3+4=7) mit negativen Absetzungsrändern. Drei Wochen postoperativ berichtete der Patient eine nur sehr geringe Stressharninkontinenz mit der Benutzung einer Sicherheitsvorlage. Es trat keine Wundheilungsstörung auf.

Schlussfolgerungen: Eine minimal-invasive radikale Prostatektomie über nur einen Port ist durchführbar. Dennoch ist eine Verbesserung der Instrumente und des Trokarsystems notwendig, um diese Technik zu standardisieren und reproduzierbar zu machen. Des Weiteren sind prospektive Studien notwendig, um die funktionellen und onkologischen Ergebnisse als auch die potentiellen Vorteile, wie geringeres Gewebetrauma und Schmerzen zu prüfen, um so den Stellenwert der LESS radikalen Prostatektomie zu definieren.

MRI/TRUS-fusion guided focal HIFU-therapy of prostate cancer
301201.01.20189 MinutenEnglisch
A Multiparametric Magnetic Resonance Imaging- Based Virtual Reality Surgical System for Robotic-…
301301.01.20186 MinutenEnglisch
Die „Drei Hufeisentechnik“ Beschreibung einer neuen Technik zur Holmium Laser Enukleation der…
301401.01.20189 MinutenDeutsch