GmbH

Uro-Tube

Autor: |Veröffentlicht am 09. April 2018|Aktualisiert am 21. Mai 2018

Uro-Tube

Rund um die Uhr und den Globus verfügbar:
DGU-Akademie GmbH startet Fortbildungsplattform www.uro-tube.de

Fortbildung auf der Basis gesicherten Wissens an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr und den Globus: Seit 10. April ist die neue Fortbildungsplattform für die Urologie www.uro-tube.de online und will sich mit ihrem hochwertigen und kostenfreien Angebot web-basierter Inhalte als führendes Portal für die urologische Fortbildung im Internet etablieren. Alles was Urologinnen und Urologen brauchen, um uro-tube zu nutzen, ist ein internetfähiger Rechner, ihr Laptop, Tablet oder auch einfach nur ein Smartphone und ein gutes Netz.

Betreiber von uro-tube ist die von der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) neu gegründete DGU-Akademie GmbH. Sie ist eine zu 100 Prozent eigenständige Tochterfirma der DGU, die sich schwerpunktmäßig mit audiovisueller Fortbildung für urologisch interessierte Ärztinnen und Ärzte befasst und dabei sowohl mit der DGU als auch mit externen Industriepartnern kooperiert.

Die Geschäftsführung der DGU-Akademie GmbH liegt in den Händen von Prof. Dr. Marc-Oliver Grimm, Leiter des DGU-Vorstandsressorts Fort- und Weiterbildung und Direktor der Akademie der Deutschen Urologen, DGU-Geschäftsführer Frank Petersilie, LL.M, und dem ehemalige DGU-Schatzmeister Prof. Dr. Helmut Haas.

uro-tube bietet seinen Nutzern ein breites Spektrum verifizierter Fortbildungsoptionen mit Zugang zur Mediathek der DGU, zu Operationsvideos oder zu Webcasts von wichtigen Kongressen. Das Highlight des neuen Portals sind die interaktiven uro.tube-live-Webinare: Sie kombinieren die Vorteile von personalisierter Wissensvermittlung und Fortbildung am eigenen Rechner perfekt.

Für Ihre Planung: Die Live-Webinare finden an einem „jour fixe“ statt, und werden jeweils am vierten Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr angeboten. Alle Webinare werden übrigens gespeichert und sind dann jederzeit über die Website abrufbar.

Mit dem Start der neuen Fortbildungsplattform baut die Deutsche Gesellschaft für Urologie ihre Kernkompetenz in der hochwertigen Wissensvermittlung bei Kongressen, Tagungen und in Zeitschriften nun zeitgemäß aus: Sie nutzt die Stärke neuer audiovisueller Medien, die uneingeschränkte Verfügbarkeit im Netz und trägt damit auch veränderten Interessen der Rezipienten Rechnung.

Und hier geht es zur Website www.uro-tube.de