Fachbesucher

Newsboard

Urologie. Für alle. Für jeden. Für uns.

15.02.2017. Sein Anliegen als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) ist die deutliche Positionierung der Urologie in der Fachwelt wie in der breiten Öffentlichkeit: Professor Dr. Tilman Kälble will die Disziplin in allen Facetten kontinuierlich und nachhaltig darstellen, um den Begriff Urologie als unverwechselbare Marke für die Therapie von Erkrankungen des gesamten Urogenitaltraktes bei beiden Geschlechtern und für alle Altersgruppen zu etablieren. Ein ganzes Bündel teils langfristig angelegter Maßnahmen soll dazu beitragen, Integrität und Erhalt des Faches mit all seinen Teil- und Spezialgebieten dauerhaft zu sichern. Auch diese Projekte und erste Resultate stehen auf dem Programm des 69. DGU-Kongresses vom 20. bis 23. September 2017 in Dresden unter der Leitung von Prof. Kälble.

Informationen bei ungewollter Kinderlosigkeit

30.01.2017. Medizinische und rechtliche Aspekte der Reproduktionsmedizin, finanzielle und psychosoziale Unterstützungsangebote, Empfehlungen für das Beratungsgespräch im Praxisalltag: Informationen und Hilfe rund um das Thema Kinderwunsch bietet ein neues Zeitbild MEDICAL, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert sowie von den Berufsverbänden der Urologen und der Frauenärzte unterstützt wird.

Urologen registrieren 1000. Nutzer: Meilenstein bei der Etablierung der Entscheidungshilfe Prostatakrebs erreicht

27.01.2017. Ende 2016 hat der 1000. Patient die onlinebasierte Entscheidungshilfe Prostatakrebs der PatientenAkademie der Deutschen Urologen genutzt: Damit hat die Etablierung des urologischen Vorzeige-Projektes multimedialer Patientenberatung, das als gemeinsame Initiative der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) und des Berufsverbandes der Deutschen Urologen e.V. (BDU) entstanden ist, einen Meilenstein erreicht.

Aktuelles vom Genitourinary Cancers Symposium 2017 aus Orlando: Deutsche Experten berichten online

20.01.2017. Das diesjährige Genitourinary Cancers Symposium tagt vom 16. bis 18. Februar 2017 in Orlando, und bereits ab dem 17. Februar können Urologen und Uro-Onkologen auch in Deutschland online die relevanten Neuigkeiten zu urogenitalen Tumoren aus Florida verfolgen.

Spezialisierte Physiotherapie in der Urologie: Wieso sollten Physiotherapeuten vaginal/anorektal palpieren?

18.01.2017. Antworten auf diese Frage lesen Sie hier in einem Gastbeitrag von Nina Gärtner-Tschacher, Physiotherapeutin, Master of Physiotherapy (Manipulative Physiotherapy) aus Reutlingen.

CIRS-Urologie

Preise, Stipendien und Ehrungen der Deutschen Gesellschaft für Urologie

EAU - European Association of Urology

The European Association of Urology (EAU) represents more than 16,000 urology professionals across Europe and worldwide. Its mission is to raise the level of urological care in Europe.

www.uroweb.org - Homepage der EAU
www.urosource.com - Fachforum der EAU

EBU - European Board of Urology

The European Board of Urology (EBU) is a section office of the European Union of Medical Specialists (UEMS). EBU’s objectives are to study, promote and harmonise the highest level of urological training in Europe - both on the basic and postgraduate level.

www.ebu.com Homepage der EBU

SIU - Société Internationale d'Urologie

The SIU (Société Internationale d'Urologie) has more than 4000 individual members from more than 100 countries. Active members must be qualified urologists.

www.siu-urology.org Homepage der SIU
www.siucongress.org SIU-Kongresse