Autor: |Veröffentlicht am 22. September 2016|Aktualisiert am 06. April 2017

Unsere Serviceleistungen für Anbieter von Fortbildungsveranstaltungen

Wir übernehmen für Sie die Zertifizierung Ihrer Fortbildungsveranstaltung mit

  1. Vergabe von CME-Punkten für Ärzte
  2. Vergabe von RbP-Punkte für MFA’s.

Dabei holen wir für Sie die Anerkennung bei der jeweils zuständigen Landesärztekammer bundesweit bzw. bei der ‚Registrierung beruflich Pflegender’ (RbP) in Berlin ein. Somit entfällt für Sie eine Doppelanmeldung!
Der Anmeldung geht eine ausführliche Beratung zur Programmgestaltung voraus, um eine optimale Anzahl an Fortbildungspunkten zu gewährleisten.
Gleichzeitig melden wir Ihre ärztliche Fortbildung zur Verarbeitung durch den Elektronischen Information Vermittler (EIV) an. Mit diesem System garantieren wir Ihnen die erforderliche Meldung Ihrer Teilnehmer im Rahmen des CME-Anerkennungsverfahrens einschließlich der Nachmeldung von Teilnehmern innerhalb der gegebenen Frist. Dazu müssen Sie uns lediglich die ausgefüllten Teilnehmerlisten fristgerecht wieder zurück senden.

Wir nehmen Ihre Fortbildung in das Fortbildungsprogramm der Akademie auf. Damit wird diese Veranstaltung den fortbildungsinteressierten Teilnehmern besonders empfohlen. Dazu bieten wir die Veröffentlichung Ihrer Veranstaltung - jeweils mit Ausweisung der erreichbaren CME- bzw. RbP-Punkte - im Fortbildungskalender der Akademie an:

 - online (http://newsletter.dgu.de/veranstaltungskalender2015/kalender.php)

 - in der Fachzeitschrift ‚Der Urologe’.

Um die Qualitätsstandards zu gewährleisten, empfiehlt die Bundesärztekammer nachdrücklich eine Evaluierung Ihrer ärztlichen Fortbildungen. Dazu geben wir Ihnen gerne einen Muster-Evaluierungsbogen an die Hand, den Sie dann individualisiert entsprechend der Anzahl Ihrer Teilnehmer vervielfältigen können. Die Durchführung und Auswertung der Evaluierung obliegt dann dem Veranstalter selbst.

Gebühren:

  • CME-Zertifizierung inkl. Veröffentlichung + Übermittlung der Teilnehmer
    über den EIV an die jeweiligen Ärztekammern (zzgl. jeweilige Kammergebühr): 300,00 €

  • RbP-Zertifizierung für MFA-Veranstaltungen inkl. Veröffentlichung: 200,00 €

  • CME- und RbP-Zertifizierung inkl. Veröffentlichung (zzgl. jeweilige Kammergebühr): 390,00 €

  • Anerkennung der Ärztekammern für MFA-Veranstaltungen 
    (z.B. Onkologie-Auffrischung) inkl. Veröffentlichung: 200,00 €

  • RbP-Zertifizierung und Anerkennung der Ärztekammern für MFA-Veranstaltungen
    (z.B. Onkologie-Auffrischung) inkl. Veröffentlichung: 350,00 €

  • Nur Veröffentlichung: 200,00 €

Ab der 3. CME-/RbP-Zertifizierung pro Jahr: 10 % Rabatt
Ab der 6. CME-/RbP-Zertifizierung pro Jahr: 20 % Rabatt

Gültig ab 01. Januar 2015 / Stand 05.11.2014

Hinweise für den Veranstalter

Mustervorlage Evaluierung