Autor: Redaktion|Veröffentlicht am 14. Februar 2012|Aktualisiert am 31. August 2020

Wodurch entsteht eine Blasenentzündung?

Frage: Wodurch entsteht eine Blasenentzündung?

Antwort: Eine Blasenentzündung entsteht durch das Eindringen von Bakterien und deren Vermehrung in der Blase. Das geschieht bei Frauen sehr viel häufiger als bei Männern, durch die kürzere Harnröhre. Ursache der Entzündung ist fast immer eine örtliche Abwehrschwäche – wie bei einem “Schnupfen”. Das kann zum Beispiel aufgrund einer Unterkühlung – durch das Sitzen auf kalten Steinen oder das Tragen eines nassen Badeanzugs – passieren. Eine Partnerinfektion beim Geschlechtsverkehr ist selten und entsteht meistens nicht durch die Übertragung der Bakterien vom Mann auf die Frau, sondern durch das Eindringen der Scheidenbakterien in die Blase aufgrund einer mechanischen Reizung beim Verkehr.