Newsboard

Aktuelle Meldungen für Patienten

Weltdiabetestag am 14. November: Nierenschädigungen kann rechtzeitig vorgebeugt werden

11.11.2019. Mehr als sieben Millionen Menschen mit Diabetes gibt es derzeit in Deutschland; laut Prognose des Robert Koch-Instituts könnten bis zum Jahr 2040 über 12 Millionen Menschen betroffen sein. Um auch Folgeerkrankungen zu vermeiden, wirbt alljährlich der Weltdiabetestag am 14. November für die Vorbeugung, Früherkennung und rechtzeitige Behandlung des Diabetes.

Im November: Mit Schnurrbart für die Männergesundheit

01.11.2019. Es ist wieder soweit: Aus dem November wird der „Movember“, denn weltweit lassen sich Männer in diesen Tagen Schnurrbärte wachsen. Mit ihrem „moustache“, so das englische Wort für den vielfach augenfälligen Schnauzer, wollen die sogenannten Mo-Brothers Aufmerksamkeit erregen, Gespräche über Männergesundheit initiieren und natürlich Spenden für die Movember Foundation e.V. sammeln.

Premiere auf dem 71. DGU-Kongress: neuer DGU-Imagefilm

20.09.2019. „Die Vielfalt wartet – Worauf wartest Du?“, unter diesem Titel ging der neue Imagefilm der DGU gestern auf dem 71. Kongress der Fachgesellschaft in Hamburg an den Start.
Generalsekretär Prof. Dr. Maurice Stephan Michel, der die bewegte Nachwuchswerbung vor drei Jahren auf den Weg gebracht hatte, gab auf der Pressekonferenz grünes Licht für die Filmpremiere:

Prostatakrebs, Inkontinenz und HPV-Impfung: Urologen laden zum Experten-Talk in der Hamburg Messe

03.09.2019.Hamburgerinnen und Hamburger sind herzlich eingeladen, das Patientenforum anlässlich des 71. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) in der Hansestadt zu besuchen. Prostatakrebs, Inkontinenz und die HPV-Impfung stehen auf dem Programm der Talkrunde mit Experten der Fachgesellschaft, die am Mittwoch, 18. September 2019 von 17:30 bis 19:00 Uhr in Saal 1 der Hamburg Messe stattfindet.

Brauchen wir für jede Diagnose eine Zweitmeinung?

06.08.2019. Ist die geplante Hüft-OP wirklich erforderlich? Bekomme ich die bestmögliche Krebstherapie? Auf Patienten-Betreiben übernimmt ein Großteil der Krankenkassen die Kosten einer ärztlichen Zweitmeinung.

Neue Empfehlungen zur Volkskrankheit Harnsteine

19.07.2019. Die Volkskrankheit Harnsteine tritt in vielen Ländern der Welt mit zunehmender Häufigkeit auf. In Deutschland wird davon ausgegangen, dass rund fünf Prozent der erwachsenen Bevölkerung mindestens einmal im Leben unter Harnsteinen leiden – Männer doppelt so häufig wie Frauen. Veränderte Ernährungsgewohnheiten und Lebensumstände, aber auch eine verbesserte Diagnostik, die Harnsteine häufiger eindeutig nachweist, gelten als Gründe.

Juroren stehen in den Startlöchern - Bewerbungsfrist für Medienpreis Urologie 2019 endet am 31. Juli 2019

02.07.2019. Es geht auf die Zielgerade für Journalistinnen und Journalisten: Noch bis zum 31. Juli können sie ihre Beiträge für den Medienpreis 2019 der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) einreichen. Der mit 2500 Euro dotierte Preis wird bereits zum sechsten Mal für die gelungenste Arbeit zu einem Thema aus der Urologie vergeben. Auch die Mediziner, Wissenschaftler und Medienprofis, die als Jury alle Beiträge akribisch prüfen und den Sieger ermitteln, stehen bereits in den Startlöchern.

17. bis 23. Juni 2019: Weltweite Aktionswoche zur Inkontinenz

12.06.2019. Allein in Deutschland ist jeder Zehnte betroffen: Viele Menschen, die unter Blasenschwäche leiden, wissen nicht, dass Inkontinenz in den meisten Fällen gelindert und oft sogar geheilt werden kann. Das Spektrum der Therapien reicht von einfacher Gewichtsreduktion über Physiotherapie und Medikamenten bis hin zu operativen Eingriffen, doch mehr als die Hälfte der Betroffenen traut sich aus Scham nicht zum Arzt und erhält deshalb keine Behandlung.

Männergesundheit erreicht Millionenpublikum im TV - Michael und Uli Roth: Prominente Botschafter der Urologie bei Markus Lanz

04.06.2019. Sie waren erst 47 Jahre alt, als sie 2009 an Prostatakrebs erkrankten: Inzwischen sind die Handball-Legenden Michael und Uli Roth zehn Jahre krebsfrei. Am 29. Mai 2019 waren die Zwillinge zu Gast in der ZDF-Talkrunde von Markus Lanz, denn sie haben aus ihrer Erkrankung kein Tabu gemacht, sondern engagieren sich seit einem Jahrzehnt als Botschafter für Männergesundheit und Krebsfrüherkennung.

DGU-Pressestelle

Informationen zu den Meldungen:

Bettina-Cathrin Wahlers
Sabine Martina Glimm
Tel.: 040 - 79140560
redaktion@bettina-wahlers.de
mehr dazu