Newsboard

Aktuelle Meldungen für Patienten

Auch Spermien altern: mit Risiken für Mutter und Kind

03.05.2019. Dass Erkrankungen wie Autismus und Schizophrenie mit dem Alter des Vaters assoziiert sind, wird seit Längerem diskutiert. Im Rahmen des 62. Kongresses für Endokrinologie vom 20. bis 22. März 2019 in Göttingen wiesen Experten nun auf neuere Forschungen hin, wonach die DNA der Samenzellen über die Jahre Schaden nehmen kann. In der Folge steige mit zunehmendem Alter des Vaters das Risiko von Fehlbildungen und Entwicklungsstörungen des Nachwuchses, auch seien Komplikationen in der Schwangerschaft häufiger.

Europäische Impfwoche 2019 - WHO feiert Helden des Impfalltags

11.04.2019. Vom 24. bis 30. April findet die alljährliche, von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufene Europäische Impfwoche (EIW) statt. In diesem Frühjahr will die Kampagne das Bewusstsein für den Nutzen von Impfungen schärfen und die Helden des Impfalltags in den Fokus rücken: angefangen bei Eltern, die ihre Kinder impfen lassen, über Gesundheitsfachkräfte, die Impfungen verabreichen, bis zu denjenigen, die sich um die Verbreitung evidenzbasierter Informationen bemühen.

Deutsche Gesellschaft für Urologie zum Weltnierentag 2019: Dialyse-Patienten brauchen die Widerspruchslösung

13.03.2019. Ausreichend Bewegung, Normalgewicht und Nichtrauchen: Vor allem die Prävention von chronischen Nierenerkrankungen steht anlässlich des Weltnierentages am 14. März 2019 im Fokus. Die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) blickt vor dem diesjährigen Aktionstag aber auch auf die betroffenen Patienten mit chronischem Nierenversagen, die zum Überleben auf die Dialyse angewiesen sind und hierzulande etwa sechs Jahre auf eine Spenderniere warten müssen.

Einladung zum Journalistenwettbewerb: DGU lobt ihren Medienpreis zum sechsten Mal aus

29.01.2019. „Tabu Inkontinenz“ - schon der kurze Titel des Films zeigte das ganze Dilemma einer weit verbreiteten Erkrankung, die aus Scham verschwiegen wird. Die Tabuisierung der Blasenschwäche ist so ausgeprägt, dass die Schätzungen der Anzahl erkrankter Männer und Frauen in Deutschland aufgrund der großen Dunkelziffer zwischen fünf und bis zu zehn Millionen Betroffenen schwanken.

Nach dem G-BA Beschluss: Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. begrüßt neue Nutzenbewertung für PSA-Test

Das Ringen um den PSA-Test in der Früherkennung des Prostatakarzinoms geht in eine neue Runde: Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Einleitung eines Beratungsverfahrens zur Bewertung eines Prostatakrebs-Screenings mittels Bestimmung des prostataspezifischen Antigens (PSA) auf seiner Sitzung am 20. Dezember 2018 beschlossen.

Patientenbroschüre zu chronischen Blasenschmerzen

18.01.2019. Wer ständig unerklärliche chronische Blasenschmerzen hat und zig Mal am Tag zur Toilette muss, leidet möglicherweise an Interstitieller Zystitis. Die Erkrankung ist selten, aber extrem belastend. Die Ursachen der Interstitiellen Zystitis sind noch weitgehend unbekannt. Mediziner vermuten, dass die Schutzschicht im Inneren der Blase beschädigt ist. Dadurch treffen Reizstoffe aus dem Harn fortwährend auf die Blasenwand und lösen einen andauernden Entzündungsprozess aus.

Social Media erreicht weit über eine halbe Million Menschen: Spitzenergebnis für die Urologische Themenwoche HPV

20.12.2018. Es war die vierte Urologische Themenwoche und es war die erfolgreichste: Vom 19. bis 23. November 2018 hatten die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) und der Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. (BvDU) mit Unterstützung der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V (ÄGGF) in einer multimedialen Kampagne über die HPV-Impfung für Jungen informiert. Ziel war es, Eltern und Jugendliche über die Schutzwirkung der Impfung gegen Genitalwarzen und HPV-bedingte Krebsarten aufzuklären.

Krebs und Genitalwarzen verhindern: Countdown für die Urologische Themenwoche zur HPV-Impfung für Jungen

15.11.2018. Noch drei Tage bis zum Start: Vom 19. bis 23. November informieren die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) und der Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. (BvDU) in einer bundesweiten Urologischen Themenwoche über die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV).

Vom 19. bis 23. November 2018: Urologische Themenwoche HPV-Impfung für Jungen

07.11.2018. Deutschlands Urologen starten ihre vierte Themenwoche: Vom 19. bis 23. November 2018 klären die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) und der Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. (BvDU) in einer gemeinsamen bundesweiten Initiative über die HPV-Impfung für Jungen auf.

DGU-Pressestelle

Informationen zu den Meldungen:

Bettina-Cathrin Wahlers
Sabine Martina Glimm
Tel.: 040 - 79140560
redaktion@bettina-wahlers.de
mehr dazu