Autor: Pressestelle DGU|Veröffentlicht am 19. Dezember 2006|Aktualisiert am 29. Oktober 2019

Aus aktuellem Anlass: Der AK Urologische Funktionsdiagnostik und Urologie der Frau nimmt Stellung zum sich ausweitenden Mesh-Ban

16.09.2019. Stellungnahme des Arbeitskreises Urologische Funktionsdiagnostik und Urologie der Frau der Akademie der Deutschen Gesellschaft für Urologie zum Einsatz von synthetischen Band- und Netzimplantaten in der Behandlung von Belastungsinkontinenz und Deszensus genitalis der Frau

Stellungnahme hier zum Download


DGU-Pressestelle

Informationen zu den Meldungen:
Bettina-Cathrin Wahlers
Sabine Martina Glimm
Tel: 040 - 79 14 05 60
Fax: 040 - 79 14 00 27
Mobil: 0170 - 48 27 28 7
E-Mail: redaktion@bettina-wahlers.de