Autor: |Veröffentlicht am 10. Dezember 2018|Aktualisiert am 09. September 2019

22. Salzhäuser Gespräche - Vorträge

Alle öffentlich zugänglichen Vorträge online: 22. Salzhäuser Gespräche urologischer Belegärzte vom 23. bis 25. November 2018 in Lüneburg

Bitte beachten Sie: Für den Inhalt der Präsentationen sind die jeweiligen Autoren verantwortlich, der Herausgeber von www.urologenportal.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Aussagen. Informationen in den Präsentationen, einschließlich Texten, Bildern und Sound, dürfen nicht, sofern nicht ausdrücklich anders bestimmt, vervielfältigt, transferiert, vertrieben oder gespeichert werden ohne schriftliche Genehmigung des Autors.

Freitag, den 23. November 2018

22. Salzhäuser Gespräche urologischer Belegärzte: Was erwartet uns
Dr. A. W. Schneider, Buchholz/Winsen
Beitrag starten


Kongressbesuche 2018: Was bleibt (für Belegärzte)?
PD Dr. S. Conrad, Hannover
Beitrag starten


Belegarztwesen in Deutschland: Epikrise einer idealtypischen Versorgungsform.
Dr. A.W. Schneider, BdB e.V.
Beitrag starten


Die Bedeutung der Belegärzte für die sektoren­übergreifende Versorgung. Einschätzungen der KBV
Dr. B. Gibis, KBV Berlin
Beitrag starten


Die Bedeutung der Belegärzte für die sektoren­übergreifende Versorgung. Einschätzungen der Krankenkasse
D. Cardinal, Vertreter der Krankenkassen
Beitrag starten


Die Bedeutung der Belegärzte für die sektoren­übergreifende Versorgung. Einschätzungen des BMG
Dr. U. Orlowski, Bundesministerium für Gesundheit
Beitrag starten


Belegärztliche Versorgung: Historie, Entwicklungs­determinanten und Weiterentwicklungsoptionen
Prof. Dr. J. Wasem, Duisburg-Essen
Beitrag starten


Offene Diskussion mit den Belegärzten: Fragen, Wünsche, Forderungen
Diskussionsleitung und Moderation: Th. Hegemann, Heidelberg
Beitrag starten


Samstag, den 24. November 2018

Aktuelle Entwickungen in der Mikrobiologie. Schwerpunkt STD / Urethritis
PD Dr. Th. Meyer, Hamburg/Bochum
Beitrag starten


Die Fourniersche Gangrän / Urosepsis
Prof. Dr. H. Loertzer, Kaiserslautern
Beitrag starten


Die automatisierte Bakteriologie für die Praxis
S. Haake, Fa. Biomerieux
Beitrag starten


Blasenfunktionsstörungen, speziell: Die Inter­ stitielle Cystitis – Vorstellung der neuen Leitlinie
Dr. B. Kaftan, Lüneburg
Beitrag starten


Die operative Therapie der Harnröhrenstriktur und Harnleiterrekonstruktionen, nur Zentrums­ medizin?
Prof. Dr. M. Fisch, Hamburg
Beitrag starten


Transexualität/Transidentität: Was sollte der urologischen Belegarzt über Diagnostik und Therapie kennen?
Prof. Dr. S. Krege, Essen
Beitrag starten


Die Diagnostik des Prostatakarzinoms heute: Wann und wie wird biopsiert?
Prof. Dr. L. Budäus, Hamburg
Beitrag starten


Auf dem Weg zur individuellen Tumortherapie am Beispiel des PCA: Was kommt auf uns zu
Prof. Dr. Th. Schlomm, Berlin
Beitrag starten


Das Urothelkarzinom in Diagnostik und Therapie: Von der Stagnation zur Revolution
PD. Dr. M. Rink, Hamburg
Beitrag starten
Prof. Dr. G. von Amsberg
Beitrag starten


Sonntag, den 25. November 2018

Breaking News: GOÄ-Reform: der aktuelle Stand
Prof. Dr. J. Roigas, Berlin
Beitrag starten


Kabinettentwurf GKV­TSVG: Interpretation und Segelanweisungen für die Praxis
RA F. Schramm, CC Hamburg/Kiel
Beitrag starten