Mediathek

Induratio Penis Plastica Egydio-Korrektur

463 01.01.2008 7 Minuten Deutsch

Abstract

Djakovic N.1, Öztürk A.*1, Haferkamp A.1, Pfitzenmaier J.1, Buse S.1, Pahernik S.1, Hohenfellner M.1

1Universitätsklinikum Heidelberg, Urologische Universitätsklinik und Poliklinik, Heidelberg, Germany

Einleitung: Bei der Induratio penis plastica kommt es nicht nur zu einer Verkrümmung des Penis, sondern auch zu einer sanduhrartigen Einengung der Schwellkörper. Die operative Korrektur besteht in der Inzision des Plaques und Einbringung eines Patches. Für die genaue Lokalisation der Inzision und die exakte Schnittführung gibt es keine Standards. Wir beschreiben die Korrektur einer IPP nach dem Verfahren von Egydio.

Material und Methoden: Bei dem 50jährigen Patienten bestand eine 70° dorsale Kurvatur mir Uhrglasdeformität. Nach dem Degloving und der Mobilisation des dorsalen neurovaskulären Bündels bis unter die Eichel, wurde Prostaglandin intracavernosal injiziert, um eine Erektion herbeizuführen und so die Deformität exakt beurteilen und optimal korrigieren zu können. Die Plaqueinzision wurde entsprechend dem von Egydio beschriebenen Verfahren durchgeführt. Die Inzisionsstelle wird hierbei nach bestimmten geometrischen Prinzipien gewählt. Gemäß dieser Technik wurde die Tunica albuginea mit dem Plaque zirkulär inzidiert, wobei sich die Inzision an ihren beiden Enden zu zwei gleichschenkligen Dreiecken gabelt. In den so entstandenen Schwellkörper-Defekt wurde Schweinedermis als Patch eingenäht. Der Patch wurde anschließend komplett mit dem dorsalen neurovaskulären Bündel gedeckt.

Ergebnisse: Das Follow-Up beträgt 6 Monate. Der Patient ist potent. Der Penis ist komplett gerade und das Uhrglas-Phänomen behoben.

Schlussfolgerung: Mit dieser Technik ließ sich die Deformität mit nur einer Inzision komplett korrigieren. Die verwendete Schweindermis erwies sich als sehr gutes Material zur Deckung des Schwellkörperdefekts.

Korrektur der Penisdeviation mit einem Tachosil Graft mit und ohne Penisimpantat
481 01.01.2018 7 Minuten Deutsch
Traditionelle vs.Ektopische Reservoirplatzierung bei Penis-und Spinkterprothesen
482 01.01.2018 7 Minuten Deutsch
Induratio penis plastica- die Modellierungsprozedur nach Wilson
478 01.01.2017 10 Minuten Deutsch