Autor: |Veröffentlicht am 18. November 2016|Aktualisiert am 06. April 2017

Neue Leitung der Geschäftsstelle des Berufsverbandes der Deutschen Urologen e.V.

Berlin, 18.11.2016. Ulla Rose leitet seit dem 01. November 2016 die Geschäftsstelle des Berufsverbandes der Deutschen Urologen e.V. in Berlin. Sie bringt eine beachtliche Palette an Wissen und Erfahrung in die neue Tätigkeit ein. An die Erstqualifikation der Gesundheits- und Krankenpflegerin schlossen sich Weiterbildungen und Studiengänge im Bereich Pädagogik und Management an. Die Masterabsolventin der Humboldt-Universität zu Berlin verfügt außerdem über eine Qualifikation als Qualitätsmanagerin und durch ihre freiberufliche Tätigkeit über langjährige Beratungserfahrung im Bereich des Organisations- und Qualitätsmanagements. Neben leitenden Positionen im Bereich des Einrichtungsmanagements und der beruflichen Bildung ist sie seit fast 20 Jahren neben- und hauptberuflich in der Verbandarbeit im Gesundheitswesen tätig. Zuletzt in der Geschäftsführung eines Pflegeberufsverbandes.

Im Rahmen der BDU-Mitgliederversammlung beim 68. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie am 30. September 2016 in Leipzig, wo die Neubesetzung der Position durch den BDU-Geschäftsführer Dr. Roland Zielke bekanntgegeben wurde, hatten auch Verbandsmitglieder die Gelegenheit, Frau Rose persönlich kennenzulernen. Zielke: „Ich freue mich, dass wir mit Frau Rose eine kompetente und erfahrene Persönlichkeit der Verbandsarbeit für uns gewinnen konnten und sehe einer konstruktiven Zusammenarbeit entgegen. Die Expertise, die Frau Rose einbringen kann, wird den Berufsverband der Deutschen Urologen sicherlich bereichern!“

Kontakt

Berufsverband der Deutschen Urologen e.V.
Ulla Rose
Nestorstr. 8-9 (1. Hof, 4 Etg.)
10709 Berlin
Tel.: 030/887 22 55 -0
Fax: 030/887 22 55 -9
E-Mail: rose@bdu-urologie.de
Internet: www.bdu-urologie.de