Lexikon - Z

Autor: Dr. Arne Tiemann|Veröffentlicht am 24. November 2006|Aktualisiert am 06. April 2017

Suchen Sie den gewünschten Begriff durch Anklicken des Anfangsbuchstabens:
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V Z

Zervix

Fachbezeichnung (Zervix uteri) für den Gebärmutterhals.

Zystektomie

Oft vollständige (radikale), selten auch nur teilweise (partielle) Entfernung der Blase. Eine genauere Erläuterung findet sich im Patientenratgeber Harnableitung.

Zystitis

Fachbegriff für eine Entzündung der Harnblase. Es wird zwischen einer akuten, plötzlichen, und einer chronisch, dauerhaften, Form unterschieden. Zusätzliche Informationen liefert der Patientenratgeber Harnwegsinfektionen.

Zystoskopie

Durch ein Endoskop (ein dünnes, röhrenförmiges Instrument) wird die Harnröhre und Harnblase untersucht. Eine genaue Beschreibung liefert der Patientenratgeber Harnblasenspiegelung.

Zytologie

Lehre vom Bau und den Aufgaben der Zelle. Untersuchung von Zellen im Abstrich- oder Entnahmematerial von Körpergewebe bzw. Körperflüssigkeiten unter dem Mikroskop.

Zytostatika

Medikamente, welche die Zellteilung verhindern und so zur Krebsbehandlung (Chemotherapie) eingesetzt werden können.