Newsboard

Aktuelle Meldungen für Patienten

10 Jahre DGU-Museum: Wissensspeicher und Geräteschau der Urologie

04.08.2010 - Leiden plagen die Menschheit seit Jahrtausenden. Blasen- und Harnsteine, die in Mumien gefunden wurden, sind heute beredte Indizien. Einen detailreichen Querschnitt durch die medizinischen Epochen bietet das Museum zur Geschichte der Urologie in Düsseldorf. In diesem Jahr feiert die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) das zehnte Jahr des Sammlungsbestandes ihres in seiner Art bundesweit einzigartigen Museums und Archivs in Düsseldorf.

Prostatakrebs-Patienten attestieren ihren Urologen Bestnoten

02.06.2010 - Patienten mit Prostatakrebs fühlen sich von ihren Urologen bestens betreut. So lautet ein Fazit der diesjährigen Zwischenauswertung der bisher einzigen großen Versorgungsstudie zum Prostatakarzinom im deutschsprachigen Raum.

Nach Prostatakrebs: Mit dem Rad von Köln nach Marseille

28.05.2010 - Seit dem 17. Mai sitzen sie im Sattel: Acht Männer nach Prostatakrebs, die mit ihrer 1300 Kilometer langen Radtour zeigen wollen, dass es auch nach einer Krebserkrankung möglich ist, Außergewöhnliches zu leisten.

Urologen warnen vor unseriöser Werbebroschüre

26.05.2010 - Seit einiger Zeit sorgt eine dubiose Werbebroschüre mit dem Titel „Gesundheits-Alarm! Retten Sie Ihre Prostata“ für Verunsicherung unter Männern. Die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) und der Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. (BDU) warnen davor.

S3-Leitlinie: Endfassung Teil II des Patientenratgebers jetzt online

25.05.2010 - Ab sofort ist auch der zweite Teil der begleitenden Patientenleitlinie zur ärztlichen S3-Prostatakarzinom-Leitlinie in der Endfassung online gestellt. Der 96 Seiten starke Ratgeber ermöglicht es Patienten mit lokal fortgeschrittenem und metastasiertem Prostatakrebs, sich über den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Behandlung ihrer Erkrankung zu informieren.

Klinefelter-Syndrom: Unfruchtbarkeit und Folgeerkrankungen bedrohen Jungen

13.04.2010 - Jeder 500. Mann ist vom Klinefelter-Syndrom betroffen. Erkannt wird die Abweichung der Geschlechtschromosomen aber nur in rund 20 Prozent der Fälle.

Studie: Erektile Dysfunktion bei Diabetikern dreimal häufiger

31.03.2010 - Männer mit Diabetes sind besonders häufig von erektiler Dysfunktion betroffen. Nach einer Studie aus Italien betraf dies rund 60 Prozent der dabei untersuchten Typ-2-Diabetiker. Ziel der Forscher von der Zweiten Universität Neapel war es, den Zusammenhang zwischen Typ-2-Diabetes und Erektionsstörungen sowie dessen Häufigkeit zu evaluieren.

Potenzstörungen durch Atemaussetzer im Schlaf

15.02.2010 - Schlechter Schlaf ist Ursache für zahlreiche Krankheiten und Beschwerden. Besonders die Schlafapnoe, also häufige Atemaussetzer von mehr als zehn Sekunden Dauer während des Schlafes, kann lebensbedrohlich werden. In einer umfangreichen Studie haben Mediziner und Wissenschaftler aus München und Regensburg jüngst bestätigt, dass diese schwere Form der Schlafstörung auch weit stärker als bisher angenommen zur Entwicklung einer erektilen Dysfunktion bei Männern beiträgt.

Krankenkasse zahlt 50 Prozent der künstlichen Befruchtung

28.01.2010 - Ärzte schätzen, dass rund jedes siebte deutsche Paar ungewollt kinderlos ist. So unterschiedlich die Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch sind, so verschieden sind auch die Behandlungsansätze der Sterilität.

Pressestelle

Informationen zu den Meldungen:

Bettina-Cathrin Wahlers
Sabine Martina Glimm
Tel.: 040 - 79140560
Mobil: 0170 - 4827287
redaktion@bettina-wahlers.de
mehr dazu