Kontakt

Autor: Geschäftsstelle|Veröffentlicht am 22. Juni 2016|Aktualisiert am 07. April 2017

Geschäftsstellen der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V.

Uerdinger Str. 64                                Nestorstr. 8/9 1.Hof
40474 Düsseldorf                               10709 Berlin

Tel.: 0211/516096-0                           Tel.: 030/8870833-0
Fax: 0211/516096-60

info(at)dgu.de                                info(at)dgu.de

Geschäftsstelle Düsseldorf

Die wissenschaftliche Fachgesellschaft (DGU) hat ihren Vereinsitz in Düsseldorf und unterhält eine Geschäftsstelle in Berlin.

Neben dem Service für die Mitglieder bieten die Geschäftsstellen Räumlichkeiten an - sowohl in Düsseldorf als auch in Berlin - die für die Arbeit von Arbeitsgemeinschaften, Arbeitskreisen und Kommissionen genutzt werden können. Anfragen hierzu richten Sie bitte an die Geschäftsstellen. Darüber hinaus beherbergt die Geschäftsstelle in Berlin das Museum der Urologie. Diese mit vielen interessanten Exponaten bestückte Ausstellung bietet einen Streifzug durch die Geschichte der Urologie und kann nach Terminvereinbarung besichtigt werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Geschäftsführung

Seit 01.05.2003 hat Rechtsanwalt Frank Petersilie, LL.M. die Geschäftsführung der Deutschen Gesellschaft für Urologie übernommen. Er leitet die DGU-Geschäftsstellen und arbeitet in enger Abstimmung mit dem ehrenamtlichen Vorstand.

 

 

 

 


Mitarbeiter der Geschäftsstelle

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (v. li. ) der DGU:

  • Monika Fus Kongress-Projektleitung, Sekretariat, West-Ost-Kommission
  • Andrea Chaya Kongress-Projektleitung, Leiterin der Akademie
  • Anja Krause Akademie
  • Dr. Christoph Becker Ressort Forschungsförderung
  • Frank Petersilie, LL.M. Geschäftsführer
  • Dr. Stefanie Schmidt, MPH (UroEvidence)
  • Franziska Engehausen Gesundheitspolitische Sprecherin und stellv. Geschäftsführerin


nicht im Bild

  • Olaf Kurpick, EDV und Mitgliederverwaltung
  • Süreyya Yasemin Administration und Finanzen
  • Dr. Doris Wilborn, UroEvidence