Dipl. Ing. Werner Schaefer

Autor: |Veröffentlicht am 28. September 2016|Aktualisiert am 06. April 2017

Dipl. Ing.

Werner Schaefer
7130 Card Lane
Pittsburgh PA 15208 USA

Tel: +1 (412) 708-9241

wes11(at)pitt.edu

 

  • Kernkompetenzen
    • Biomedizinische Technik
    • Biomechanik, biol. Strömungsdynamik
    • Urodynamik
    • Messtechnik und Signalqualitätskontrolle
  • Werdegang
    • 1966-1971: Studium Luft- und Raumfahrtechnik RWTH Aachen

    • 1971-1972: Deutsche Forschungs- und Versuchanstalt für Luft-und Raumfahrt

    • 1972-1974: Aufbaustudium Biomedizinische Technik

    • 1972-2003: Leiter des urodynamischen Labors der Urologischen Klinik der RWTH

    • 1977: Research Fellow Stanford University CA

    • 2001: 3rd Military Medical University, Chongqing, China, Professor hc of Urology

    • 2003: Associate Professor of Medicine, University of Pittsburgh

    • 2003: Director Geriatric Continence Unit

    • 2005: Professor hc of Urology, China Rehabilitation Research Center, Beijing
  • Mitgliedschaften
    • International Continence Society, ICS
    • Society for Female Urology and Urodynamics SUFU  (früher Urodynamics Society)
    • American Urological Association, AUA
    • Deutsche Gesellschaft für Urologie, DGU
    • Forum Urodynamicum  (Gründungsmitglied)
    • Chinese Continence Society, CCS, (Gründungsmitglied)
  • Publikationen

    Wissenschaftliche Publikationen: Pubmed

  • Wissenschaftliche Tätigkeit / Forschungsschwerpunkte
    • Biomechanik und Strömungsdynamik des unteren und oberen Harntrakts. Urodynamische Messtechnik, Signalqualitätskontrolle, Standardisierung.
    • Blasenauslassobstruktion, insbesondere bei „BPH“
    • Objektivierung von Drangsymptomatik, (OAB, DO)
    • Zentrale Kontrolle der LUT Funktion
    • Erfassung zerebraler Aktivität (fMRI, NIRS)