Autor: Redaktion|Veröffentlicht am 21. November 2006|Aktualisiert am 06. April 2017

9. Salzhäuser Gespräche - Vorträge

Alle Vorträge online: 9. Salzhäuser Gespräche urologischer Belegärzte vom 18. bis 20. November 2005 in Lüneburg

Bitte beachten Sie: Für den Inhalt der Präsentationen sind die jeweiligen Autoren verantwortlich, der Herausgeber von www.urologenportal.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Aussagen. Informationen in den Präsentationen, einschließlich Texten, Bildern und Sound, dürfen nicht, sofern nicht ausdrücklich anders bestimmt, vervielfältigt, transferiert, vertrieben oder gespeichert werden ohne schriftliche Genehmigung des Autors.


> Wissenschaftlicher Teil



Eröffnung der 9. Salzhäuser Gespräche urologischer Belegärzte
Autor: A. W. Schneider, Vorsitzender des AK Belegärzte im Berufsverband der Deutschen Urologen
EAU 2005, Istanbul
Autor: G. Mickisch, Zentrum für operative Urologie Bremen
AUA-Congress 2005, San Antonio
Autor: S. Conrad, Friederikenstift Hannover
DGU 2005, Düsseldorf
Autor: U. Otto, Klinik Quellental Bad Wildungen-Reinhardshausen
Der Notfall in der urologischen Praxis
Autor: J. Sandmann, Facharzt für Urologie und Facharzt für Allgemeinmedizin Travemünde
Initiative Männersache - lieber punktgenau
Autor: B. Göckel-Beining, Initiative Männersache
Pathologie und Pathogenese der benignen Prostatahypertrophie
Autor: H. Bonkhoff, Pathologie Berlin
Diagnostik der BPH
Autor: K. Dreikorn, Urologische Kliniken Bremen Mitte
Chemoprävention des PCA
Autor: J. M. Wolff, Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim
Medikamentöse Therapieansätze
Autor: R. Berges, PAN-Klink Köln
Operative Therapie (classic)
Autor: J. Noldus, Klinik Marienhospital Herne
Operative Therapie (modern, minimalinvasiv)
Autor: R. Muschter, Diakoniekrankenhaus Rotenburg
Der Königsweg der BPH-Therapie
Autor: T. Vögeli, Medizinisches Zentrum Kreis Aachen
Das Nierenzellkarzinom: Aktueller Stand in Diagnostik und Therapie
Autor: H. Heinzer, UKE Hamburg
Uro-provitabel - Die Einkaufsgemeinschaft der urologischen Genossenschaft stellt sich vor
Autor: G. Fudickar, Vorstandsmitglied BdU e. G.

> Berufspolitischer Teil



Einleitung: Berufspolitischer Nachmittag
Autor: A. W. Schneider, Vorsitzender des AK Belegärzte im Berufsverband der Deutschen Urologen
Das belegärztliche Versorgungssystem und die KBV
Autor: B. Rochell, KBV
(Vergütungs-) Alternativen zum Belegarztwesen
Autor: H. Bonvie, Rechtsanwalt
Neue Kooperationsformen mit oder ohne KV
Autor: F. Rösler, TK Hamburg
Nach der Bundestagswahl: Was ändert sich?
Autor: D. Thomae, Gesundheitsausschuss der FDP