Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Handlungsfähigkeit und Aufsicht über die Selbstverwaltung der Spitzenorganisationen in der GKV

Autor: |Veröffentlicht am 26. Juni 2017|Aktualisiert am 26. Juni 2017
Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Handlungsfähigkeit und Aufsicht über die Selbstverwaltung der Spitzenorganisationen in der GKV (GKV-SVSG)

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) und der NAV-Virchow-Bund – Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V. (NAV) haben in einer gemeinsamen Stellungsnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Handlungsfähigkeit und Aufsicht über die Selbstverwaltung der Spitzenorganisationen in der GKV (GKV-SVSG) vom 22. September 2016 eindeutig für die niedergelassene Fachärzteschaft Position bezogen.

Die vollständige Stellungnahme finden Sie hier.