Was wir machen


UroEvidence ist das Wissenstransferzentrum der Deutschen Gesellschaft für Urologie, in welchem Methoden der evidenzbasierten Medizin mit Themen der Urologie verknüpft werden.

Urologische Forschungsfragen zu Diagnostik, Therapie und Prävention werden aufbereitet und die gefundene Information wird systematisch ausgewertet, zusammengefasst und bewertet.

Ziel ist der zeitnahe Wissensaustausch zwischen Forschung und Praxis, um vertrauenswürdige und qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen.

Zielgruppen sind: Ärzte, Leitliniengruppen, Patienten und Angehörige.

Das Team umfasst forschungsinteressierte Urologen und Urologinnen sowie eine hauptamtliche Informationswissenschaftlerin.

Enge Kooperationen zu anderen Forschungseinrichtungen bestehen mit: Dem Deutschen Cochrane Zentrum (Freiburg), der Cochrane Urology Review Gruppe (Minnesota, USA) und dem Institut für Medizinische Biometrie und Informatik (Heidelberg).

zurück