Ritter von Frisch-Preis

Dieser Preis wird jährlich zu Ehren des Mitbegründers und ersten Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Urologie für besondere Verdienste um die wissenschaftlichen, berufs- oder vereinspolitischen Aufgaben der Deutschen Gesellschaft für Urologie verliehen.

Der Preis von der Firma Dr. R. Pfleger Chemische Fabrik GmbH gesponsert und ist mit 10.000 EURO dotiert.

Die Nominierung erfolgt durch den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Urologie.

zurück