Preisträger 2017

69. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V.
vom 20.9.-23.09.2017, Dresden 
   

Ehrungen / Preisträger:      

Ernennungen:    

 

Ritter von Frisch-Preis: 

Prof. Dr. Joachim Thüroff, Budenheim  

Felix Martin Oberländer-Preis:
Prof. Dr. Ullrich Otto, Bad Wildungen

Ehrenmitglied:
Prof. Dr. Lothar Hertle, Münster
Prof. Dr. Hubertus Riedmiller, Würzburg

Korrespondierendes Mitglied:
Dr. Janak Desai, Gujarat, Indien

Förderer der urologischen Wissenschaft:
Dr. Gerd Reinecke, Wedel

Preis des Präsidenten:
Dr. Ulrike Necknig, Garmisch-Partenkirchen   

Wolfgang Knipper-Preis:
Thomas Engels, Bonn  

GeSRU-Ehrenpreis:
Dr. Nicola von Ostau  

 

Ausgeschriebene Preise:                          

Maximilian Nitze-Preis:    
Impact of Molecular Subtypes in Muscle-invasive Bladder Cancer on Predicting Response and Survival after Neoadjuvant Chemotherapy
PD Dr. Roland Seiler, Bern

Forschungspreis Prostatakarzinom:
Der Einfluss von Stress-induzierten Tunneling Nanotubes im Rahmen der antiandrogenen Therapie des Prostatakarzinoms: Evaluation als mögliches therapeutisches Target und Biomarker
Dr. Alexander Kretschmer, München

Forschungs- und Innovationspreis für urologische Onkologie:
Value of 111In-prostate-specific membrane antigen (PSMA)-radioguided surgery for salvage lymphadenectomy in recurrent prostate cancer: correlation with histopathology and clinical follow-up
PD Dr. Tobias Maurer, München

DGU-Promotionspreis:
Long non-coding RNA Expression beim Nierenzellkarzinom
Dr. Jasmin Blondeau, Bonn

 

Leopold Casper-Promotionspreis:
microRNA-221 und ihr Einfluss auf Zytokin-vermittelte Signalwege im Hochrisiko-Karzinom der Prostata
Dr. Markus Krebs, Würzbug

Rudolf Hohenfellner-Preis:
Die prospektive multizentrische Zystektomiedatenbank PROMETRICS: Ergebnisse und Evaluation nach fünf Jahren
PD Dr. Atiqullah Aziz, Rostock

Alexander von Lichtenberg-Preis:
Dr. Thomas Hofmann, Traunstein

Die Besten für die Urologie: 

Madeleine Arndt, Homburg/Saar
Elena Berg, Gießen
Nasrin El-Bandar, Berlin
Katja Fieger, Ulm
Antonia Franz, Berlin
Sarah Ginters, Münster
Kilian Günther, Greifswald
Bertram Hitthaler, Heidelberg
Constantin Schwab, Heidelberg
Viktor Zehe, München

Vortragspreise experimentell:

  1. Preis: Molecular mechanisms linking metabolic syndrome with lower urinary tract symptoms suggestive of BPH: first evidence for an involvement of the ghrelin system
    Dr. Martin Hennenberg, München
  2. Preis: Der Calcium-sensing receptor (CaSR) induziert eine Knochenmetastasierung des Nierenzellkarzinoms (NZK)
    Dr. Sebastian Frees, Billigheim-Ingenheim
  3. Preis: Temperatureffekte der Ho: YAG Laserlithotripsie - Echtzeitmessungen in einem in-vitro Modell Dr. Simon Hein, Freiburg

Urologia Internationalis-Preis:
A multicenter comparison of PD-L1 protein and mRNA expression in urothelial bladder cancer by immunhistochemistry and a standardized RT-qPCR assay (Checkpoint-Typer ©): a round robin test by the BRIDGE-Consortium Germany
Dr. Markus Eckstein, Erlangen

Vortragspreise klinisch:

  1. Preis: FAME (Fertility and Aging in healthy Men): Erste Ergebnisse einer monozentrischen Querschnitts-Studie bei gesunden Männern
    Dr. Jann-Frederik Cremers, Münster
  2. Preis: Einfluss präoperativer Risikogruppen auf Metastasierung und Prostatakarzinom-spezifischen Tod bei Patienten mit ungünstigen Histologie nach radikaler Prostatektomie
    Dr. Katharina Böhm, Mainz
  3. Preis: Verbesserung der Schlafqualität durch Urolift: Ergebnisse einer prospektiven, randomisierten Studie (BPH6)
    Prof. Dr. Christian Gratzke, München

    Overall survival and response pattern of castrated-resistant metastatic prostate cancer to multiple cycles of radioligand therapy using 177Lu-PSMA-617
    Priv.-Doz. Dr. Hojjat Ahmadzadehfar, Bonn 

Filmpreise:
Robotisch gestützte Nierentransplantation
Dr. Martin Janssen, Homburg/Saar et al.

Ferdinand Eisenberger-Forschungsstupendium:
Dr. Charis Kalogirou, Würzburg
Dr. Annemarie Uhlig, Göttingen
Dr. Niklas Westhoff, Mannheim 

AK Nierentransplantation:
Bernd Schönberger-Preis
Clara Humke, Marburg
Dilba Mammadova, Erlangen

AK Andrologie:
Publikationspreis Andrologie
Priv.-Doz. Dr. Adrian Pilatz, Gießen

Medienpreis Urologie
Prostatakrebs Pro und Contra
Sonja Gibis