Autor: Pressestelle DGU/BDU|Veröffentlicht am 19. Dezember 2006|Aktualisiert am 21. Mai 2018

Neuer lizenzierter Online-Service EAU TODAY liefert kompakte Berichte vom EAU18 Kongress in Kopenhagen

16.02.2018. Zum ersten Mal bereitet der medizinische Informationsservice EAU TODAY ausgewählte Studien vom wichtigsten Urologen-Kongress in Europa auf. Experten fassen Forschungsergebnisse vom 33. jährlichen Kongress der European Association of Urology (EAU) ab dem 16. März auf eau-today.de zusammen.

Für den neuen Service EAU TODAY besuchen fünf renommierte Urologen den jährlichen EAU Kongress, der vom 16. – 20. März in Kopenhagen stattfindet. Die Experten wählen im Vorfeld interessante Studien zu ihren verschiedenen Fachgebieten aus und besuchen die Vorträge und Diskussionen vor Ort. Direkt im Anschluss fassen sie die Ergebnisse auf Vortragsfolien zusammen und analysieren diese im Hinblick auf das deutsche Gesundheitssystem vor der Kamera. Die Berichte sind ab dem 16. März, 22 Uhr MEZ auf www.eau-today.de verfügbar. Fachärzte, die nicht persönlich teilnehmen oder nicht alle Vorträge besuchen können, erhalten damit die Möglichkeit, einen tiefergehenden, wissenschaftlichen Einblick in die aktuellen Entwicklungen ihrer Spezialisierung zu erlangen. 


Die Beiträge können auf www.eau-today.de kostenlos ein Jahr lang abgerufen werden. Darüber hinaus stehen die Vortragsfolien als PDF zum Download zur Verfügung. Folgende Referenten berichten aus Kopenhagen:

Prof. Dr. Axel Haferkamp
FUNKTIONELLE & NEURO-UROLOGIE
Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsmedizin Mainz

• Prof. Dr. Axel Heidenreich
PROSTATAKARZINOM
Direktor der Klinik für Urologie und Leiter des Prostatakrebszentrums, Uniklinik Köln

• Prof. Dr. Sabine Kliesch
ANDROLOGIE
Chefärztin der Abteilung für Klinische und Operative Andrologie, Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie (CeRA), Universitätsklinikum Münster

• Prof. Dr. Thomas Steiner
NIERENZELLKARZINOM
Chefarzt der Klinik für Urologie, HELIOS Klinikum Erfurt

• Prof. Dr. Arnulf Stenzl
BLASENKARZINOM
Ärztlicher Direktor der Klinik für Urologie, Universitätsklinikum Tübingen

Der Zugang zu den Vorträgen erfolgt über einen DocCheck-Account oder mittels Registrierung auf www.eau-today.de. Während des Kongresses informiert ein Newsfeed täglich über die aktuellen Videobeiträge der EAU TODAY Experten.

Pressekontakt Kathrin Ohlmann
art tempi communications gmbh
Tel.: 0049 221.27 23 59 13
Maria-Hilf-Straße 15
Fax: 0049 221.27 23 59 90
D-50677 Köln
ohlmann(at)art-tempi.de


Pressestelle

Informationen zu den Meldungen:

Pressestelle
Bettina-Cathrin Wahlers
Sabine Martina Glimm
Tel: 040 - 79 14 05 60
Fax: 040 - 79 14 00 27
Mobil: 0170 - 48 27 28 7
E-Mail: redaktion@bettina-wahlers.de