Jetzt aber QEP® - Umsetzung/Auffrischung von QM in Praxen (08.10.2009)

Autor: Redaktion|Veröffentlicht am 13. Februar 2012|Aktualisiert am 06. April 2017

Jetzt aber QEP® - Umsetzung/Auffrischung von QM in Praxen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ihr Berufsverband lädt Sie herzlich ein zu einer Fortbildungsreihe, die Ihnen bei der Umsetzung des QM-Systems QEP® hilfreiche Anregungen geben wird. Sie wendet sich zum einen an diejenigen Kolleginnen und Kollegen, die bei der Einführung des QM-Systems in der eigenen Praxis etwas ins Stocken geraten sind, zum anderen aber auch an diejenigen, die in absehbarer Zukunft an die Umsetzung denken.

Die gesetzliche Vorgabe ist verpflichtend, Ende 2008 mussten Sie mit der Einführung eines praxisinternen QM-Systems fertig sein. Mit der Überprüfung seitens der Körperschaften müssen Sie rechnen.

Daher hält es Ihr Berufsverband für notwendig, Ihnen hierbei hilfreich zur Seite zu stehen, nehmen Sie diese Hilfe an und kommen Sie zu „Jetzt aber QEP®“.

Beteiligen auch Sie sich daran, dass die Fachgruppe Urologie in Zukunft führend bleibt hinsichtlich des Nachweises praxisinterner Qualität. Dies ist eine wichtige Voraussetzung bei der Weiterentwicklung unserer Gebührenordnung und der Verhandlung von Sonderverträgen.

Der Berufsverbandes der Deutschen Urologen e.V. hat die Genossenschaft Bund der Urologen e.G. beauftragt, diese Veranstaltungsreihe, wie andere in der Vergangenheit auch, in bewährter Form durchzuführen.

Nutzen Sie die Chance, von zertifizierten QEP-Trainern die Inhalte dieses QM-Systems vermittelt zu bekommen; praxisnah, praxisgerecht und nach dem Motto „Für Urologen - von Urologen“.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Dr. Martin Bloch
Berufsverband der Deutschen Urologen e.V.
Der Präsident