Aspekte zur honorarärztlichen Tätigkeit im Krankenhaus

Weitere Informationen

DGU/BDU-Pressestelle
Bettina-Cathrin Wahlers
Sabine Martina Glimm

Stremelkamp 17
21149 Hamburg
Tel.: 040 - 79140560
Mobil: 0170 - 4827287
pressestelle(at)urologenportal.de
mehr dazu

Autor: Redaktion|Veröffentlicht am 07. März 2013|Aktualisiert am 06. April 2017

Aspekte zur honorarärztlichen Tätigkeit im Krankenhaus

Von Dr. Klaus Schalkhäuser

Kooperationen an der Schnittstelle ambulant/stationär zur Überwindung der sektoralen Versorgungsstrukturen sind notwendig, um die immer komplexer werdenden Herausforderungen durch den demografischen Wandel mit zunehmend mehr multimorbiden und chronisch Kranken bei begrenzten Ressourcen zu meistern. Ärztlicher Personalmangel in Krankenhäusern, Unzufriedenheit mit den Strukturen unseres Gesundheitswesens, eine geänderte Einstellung zur Vereinbarung von Beruf und Familie und nicht zuletzt gute Verdienstmöglichkeiten sind Symptome für einen vermehrten Einsatz von Honorarärzten.

Lesen Sie weiter