Deutscher Facharztverband: Kritik an Reform der Approbationsordnung (15.02.2012)

Autor: Redaktion|Veröffentlicht am 10. Dezember 2012|Aktualisiert am 06. April 2017

Deutscher Facharztverband: Kritik an Reform der Approbationsordnung

Bitte klicken Sie die PDF-Datei (134 KB) an und lesen Sie die Pressemitteilung des Deutschen Facharztverbands

Kritik an Reform der Approbationsordnung: Abschaffung der Wahlfreiheit im Praktischen Jahr zugunsten eines hausärztlichen Pflichtabschnitts
Vielseitigkeit statt Einseitigkeit

Lesen Sie dazu auch unsere Pressemitteilung von 25.02.2012:
Urologen befürchten Entmündigung der Medizinstudenten